×

Kanton wartet ab, Chur plädiert auf Eigenverantwortung

Die Zahl der Corona-Fälle in der Schweiz steigt rasant an. Betroffen sind nun auch die Kantone Glarus und Graubünden. Während die Stadt Chur weiterhin auf Eigenverantwortung plädiert, möchte der Kanton Graubünden erst abwarten.

Maskenpflicht in Läden
Churer Stadtpräsident Urs Marti fordert die Bevölkerung, unabhängig der offiziellen Vorschriften, dazu auf, aus Eigeninitiative freiwillig eine Maske zu tragen.
PHILIPP BAER

Über 300 Personen mussten nach einem Club-Besuch in Chur in Quarantäne. 86 Personen sind ebenfalls in einem Davoser Asylheim in Quarantäne, nachdem die Lehrerin von drei Jugendlichen aus dem Heim positiv getestet wurde.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.