×

Ausweise geraten in die falschen Hände

Sieben eingeschriebenen Postsendungen an die Politische Gemeinde Kaltbrunnn sind wegen eines Fehlers der Post verschwunden. Unter anderem werden zwei Identitätskarten vermisst.

Zwei Kaltbrunner wissen nicht, wo ihre neuen Identitätskarten geblieben sind. Sie sind Mitte März bei der Post verschwunden und dürften sich nun in den Händen eines Unbekannten befinden. Der Bund hatte die IDs als eingeschriebene Sendung an die Politische Gemeinde geschickt. Bei der Post passierte jedoch ein Fehler, weshalb diese und andere eingeschriebene Sendungen an die Politische Gemeinde bis heute verschwunden sind.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.