×

«Wir sind etwas feinfühliger geworden»

Rolf Hösli hat die Redaktion der «Glarner Nachrichten» 14 Jahre lang geleitet. Im Interview steht er seinem Nachfolger Red und Antwort.

Ein lustiger Zufall: Du hast als Journalist bei den «Glarner Nachrichten» einen Tag nach meiner Geburt angefangen. Seit über 30 Jahren arbeitest du hier als Journalist. Was ist noch gleich im Vergleich mit damals?

Rolf Hösli: Ich bin noch da! (lacht) Obwohl: Ich habe mich ja auch verändert. Gleich ist aber meine Leidenschaft für diesen Beruf geblieben, dass wir nah am Puls der Bevölkerung sind. Dass wir mit einem Team jeden Tag etwas vollbringen können, das am Abend fertig ist.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.