×

Konfirmationen fordern die Kirchen

Einige Konfirmationen finden wegen der Coronakrise erst im Herbst statt. Manche Kirchgemeinden zeigen sich aber kreativ und halten am Termin fest.

Kreative Lösung: Das Pfarrerehepaar Lia und Andreas Anderfuhren will im Juni in Seewis trotz Coronavirus Konfirmationen durchführen.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Die Konfirmation bei Reformierten und die Firmung bei Katholiken sind wichtige Meilensteine im Leben vieler Bündnerinnen und Bündner. Meist gehen diese Anlässe bis Ende Juni über die Bühne. Doch noch mindestens bis am 8. Juni sind wegen der Coronakrise Gottesdienste jeglicher Art untersagt. Und auch wie es danach weitergeht, ist noch unklar.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.