×

950 Liter Wein im Zürichsee versenkt

Der «Wellentänzer» eines lokalen Winzers geniesst seit gestern ein kaltes Bad im Hafen von Rapperswil.

Wasser von oben, Wasser von unten. Der «Wellentänzer» mag es offenbar gerne nass. Regentropfen trommeln unentwegt auf die mit Wein gefüllte Stahlboje. Rundherum: Menschen mit Kameras und Regenschirmen, Weinkenner und Schaulustige. Sie alle wollen zusehen, wie eine mit 950 Litern Weisswein gefüllte Boje in den Zürichsee eingewassert wird. 144 Tage soll der Wein im Hafen von Rapperswil in den Wellen schaukeln und schwimmend heranreifen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.