×

Die mysteriöse Kamera filmt erst, wenn es rund geht

Eine Kamera, die auf den Rathausplatz gerichtet ist, sorgt für Verwirrung. Auch Kanton und Gemeinde können eine Anfrage dazu nicht beantworten. Die Kantonspolizei weiss aber, was und wann gefilmt werden soll.

Glarus ist nicht China. Aber man könnte durchaus zu diesem Schluss kommen, wenn man die grosse Kamera betrachtet, die neben dem Rathausplatz auf einer Dachterrasse aufgestellt worden ist. Sie wirkt fast etwas bedrohlich, leuchtet in der Nacht und ist direkt auf den Rathausplatz gerichtet. Im Rathaus weiss man nichts von der Kamera, auch die Gemeinde kann nicht weiterhelfen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.