×

Nun beginnt die Suche nach der Ursache des Unglücks

Abgestürzt ist die Maschine in Château-d’Oex, gemietet wurde sie in Mollis. Jetzt klärt die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle ab, was zum Unfall mit zwei Todesopfern führte.

Auch im Kanton Waadt war es am 27. Juni heiss. Auf fast 33 Grad Celsius war das Thermometer in Château-d’Oex an jenem Donnerstag vor gut zwei Wochen geklettert, als das zweiplätzige Leichtflugzeug des Typs Remos GX ein paar Kilometer ausserhalb des Dorfes um circa 15.20 Uhr in Les Capises in ein Waldstück stürzte.

Die 24-jährige Pilotin und der 27-jährige Passagier überlebten den Unfall nicht. Die Rettungskräfte konnten auf der Unfallstelle nur noch den Tod der beiden Schweizer aus dem Kanton Aargau feststellen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.