×

Anwohner befürchten mehr Verkehr wegen Hotelneubau

Jona-Center-Investor Hans Nef baut im Eichwies in Rapperswil-Jona einen Techpark mit innovativen Firmen sowie ein Hotel. Gegen Letzteres sind zehn Einsprachen eingegangen. Es geht einmal mehr um den Verkehr.

03.07.19 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Hans Nef ist ein umtriebiger Investor aus Zürich. Eines seiner Projekte ist der «Nef Tech Park» auf dem Eichwies-Areal in der Nähe des Bahnhofs Blumenau in Rapperswil-Jona. Dieses nimmt nun weiter Form an. Dort sollen innovative Technologie-Firmen angesiedelt und Arbeitsplätze für hoch qualifizierte Fachkräfte geschaffen werden (diese Zeitung berichtete mehrfach). Ein erstes Gebäude befindet sich bereits im Bau und soll laut Rapperswil-Jonas Bauchef Thomas Furrer im Frühjahr oder Sommer nächsten Jahres fertiggestellt werden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!