×

Wetterpech: Das Blues’n’Jazz rechnet mit roten Zahlen

Das Wetter beeinflusste den Besucheraufmarsch am Blues’n’Jazz-Festival in Rapperswil. Mit den Eintrittszahlen am Freitag waren die Veranstalter zufrieden. Mit Blick auf den Samstag sprechen sie von einer Katastrophe.

von Istvan Nagy

Die Wetterkapriolen am Samstag wirkten sich auch auf die Besucherzahlen des Blues’n’Jazz aus. Der stimmungsvolle Freitagabend mit einem attraktiven Musikprogramm zog viele Leute nach Rapperswil an den See. Über 8600 Eintritte wurden verkauft, was bei den Organisatoren eine bescheidene Zufriedenheit auslöste.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.