×

Wetterpech: Das Blues’n’Jazz rechnet mit roten Zahlen

Wetterpech: Das Blues’n’Jazz rechnet mit roten Zahlen

Das Wetter beeinflusste den Besucheraufmarsch am Blues’n’Jazz-Festival in Rapperswil. Mit den Eintrittszahlen am Freitag waren die Veranstalter zufrieden. Mit Blick auf den Samstag sprechen sie von einer Katastrophe.

Linth-Zeitung
vor 2 Jahren in
Ereignisse

von Istvan Nagy

Die Wetterkapriolen am Samstag wirkten sich auch auf die Besucherzahlen des Blues’n’Jazz aus. Der stimmungsvolle Freitagabend mit einem attraktiven Musikprogramm zog viele Leute nach Rapperswil an den See. Über 8600 Eintritte wurden verkauft, was bei den Organisatoren eine bescheidene Zufriedenheit auslöste.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen