×

Frauen in Rapperswil-Jona streiken sehr gesittet

Die Organisatorinnen des Frauenstreiks in Rapperswil-Jona sind zufrieden damit, wie es gestern (14. Juni 2019) gelaufen ist. Auch einige Männer waren vor Ort. Passanten begegneten der Veranstaltung mit Zustimmung, andere mit Kopfschütteln.

«Auch Petrus ist Feminist», ist Astrid Schwarz, eine der Organisatorinnen des Frauenstreiks in Rapperswil-Jona, angesichts des schönen Wetters überzeugt. Bei Sonnenschein und Rumba-Musik kommt zum Auftakt des Streiks gute Stimmung am Engelplatz auf. Erst wird gemeinsam getanzt, und dabei laut in die Hände geklatscht. Um kurz nach elf ist der Platz bereits voll mit Frauen. Lilafarbene Anstecker werden verteilt, Plakate fertiggestellt. «Wir sind nicht gleich, aber gleich viel wert», steht drauf.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.