×

Skitourengänger fällt in Saas-Fee in 12 Meter tiefe Gletscherspalte

Ein Skitourengänger ist am Samstag beim Aufstieg auf den Feegletschter ob Saas-Fee VS in eine etwa 12 Meter tiefe Gletscherspalte gestürzt. Er konnte geborgen werden, starb jedoch später im Spital.

Agentur
sda
Sonntag, 07. April 2019, 11:38 Uhr Saas-Fee VS
Ein Skitourengänger ist am Samstag in eine Spalte des Feengletschers ob Saas-Fee VS gestürzt. Er wurde geborgen, verstarb jedoch später im Spital. (Symbolbild)
Ein Skitourengänger ist am Samstag in eine Spalte des Feengletschers ob Saas-Fee VS gestürzt. Er wurde geborgen, verstarb jedoch später im Spital. (Symbolbild)
KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Der 54-jährige Deutsche war in einer Vierergruppe unterwegs, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Diese befand sich - nicht angeseilt - im Aufstieg von der Längfluh über den Feegletscher zum Alphubel. Um etwa 12.45 Uhr fiel der Mann in die Gletscherspalte.

Er wurde in einer «aufwändigen Rettungsaktion» aus der Gletscherspalte geborgen. Anschliessend wurde er verletzt ins Inselspital in Bern geflogen. Dort starb er in der Nacht auf Sonntag.

Kommentar schreiben

Kommentar senden