×

Nach dem Grossbrand läuft die Suche nach der Ursache

Das Feuer bei der Wild und Küpfer AG in Schmerikon ist gelöscht. Die Suche nach der Brandursache läuft. Laut Amt für Umwelt und Gemeinde halten sich die Auswirkungen in Grenzen.

Am Morgen nach dem Grossbrand in der Schmerkner Allmeind scheint die Sonne. Zwei Feuerwehrfrauen sitzen ein Stück entfernt von der völlig ausgebrannten Lagerhalle am Boden und machen gegen zehn Uhr eine kleine Pause. «Wir mussten mal raus aus dem Gestank», sagt eine.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.