×

Warum das Haus in Nidfurn brannte, ist noch unklar

In der Nacht auf gestern brannte ein Haus in Nidfurn lichterloh. Es gibt gute und schlechte Nachrichten. Die guten: Weder die Nachbarhäuser noch Personen sind zu Schaden gekommen. Die schlechte: Das Haus ist stark zerstört.

Der kriminaltechnische Dienst ist dabei, die Brandursache des Feuers am Dienstagabend in Nidfurn herauszufinden. Wie lange das noch dauert, kann Anton Landolt, Pikettchef bei der Kantonspolizei Glarus, nicht sagen. «Das Haus ist in den oberen Stockwerken vom Feuer zerstört worden. Zuerst müssen wir darum sicher sein, dass unsere Ermittler in einer sicheren Umgebung arbeiten können», sagt Landolt. Erst dann könne man mit der Spurensuche beginnen. Und wegen der grossen Zerstörung gestalte sich auch das nicht ganz einfach.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.