×

Das Unwetter am Flüelapass im Video

Die Strasse über den Flüelapass ist bis am Donnerstagmittag wegen einer Schlammlawine gesperrt gewesen.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. August 2018, 10:13 Uhr Sperrung aufgehoben

Gemäss einer Mitteilung des Bündner Tiefbauamtes kam es am Mittwoch um 19 Uhr auf der Nordseite des Flüelapasses zum Niedergang einer Schlammlawine, die die Strasse überschüttete. Wie die Mediensprecherin der Kantonspolizei Graubünden Sandra Scianguetta erklärte, wurde niemand verletzt.

Am Donnerstagmorgen wurde die Lage vor Ort begutachtet. Beim Bündner Tiefbauamt ging man zunächst davon aus, dass die Strasse um 10 Uhr wieder geöffnet werden kann, sagte Gion Dosch auf Anfrage. Schliesslich hiess es, dass die Strasse um 13 Uhr wieder freigegeben wird.

Ebenfalls wegen einem Murgang musste am Mittwoch die Strasse nach S-charl sowie in der Val Uina gesperrt werden. Auch hier wird die Lage am Mittwochvormittag beurteilt und über eine Öffnung entschieden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden