×

Beliebter Wanderweg wird nach Felssturz wieder geöffnet

Der Wanderweg zwischen Betlis und Quinten ist derzeit gesperrt. Ein gewaltiger Felssturz war über ihn hinweggerollt. Der Weg musste freigeräumt und gesichert werden. Nun stehen die Arbeiten vor dem Abschluss.

Keine Autos und eine tolle Aussicht auf den See – der Wanderweg zwischen Betlis und Quinten ist beliebt bei Wanderern. Auch für Gastronomie und Schifffahrt ist er als Kundenmagnet von Bedeutung.

Seit Pfingsten war die Strecke jedoch gesperrt. Ein grosser Felssturz war über den Weg hinweggerollt und hatte ihn teils verschüttet. Ausserdem wurden die Bäume oberhalb der Strecke mitgerissen, weshalb der Weg nicht mehr ausreichend geschützt war.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.