×

Aufgepasst liebe Fischer - die Fangstatistik gibts jetzt auf dem Handy

Aufgepasst liebe Fischer - die Fangstatistik gibts jetzt auf dem Handy

Bald ist es wieder soweit und die Fischerei-Saison beginnt. 2018 steht den Bündner Fischern erstmals eine App für das Führen der Fangstatistik zur Verfügung. Somit kann auf die Papierstatistik verzichtet werden.

vor 3 Jahren in
Ereignisse
PRESSEBILD

Im Mai beginnt die alljährliche Fischersaison. So manch einer wird es kaum mehr erwarten können. Vielleicht gerade auch wegen der Lancierung der neuesten App vom Amt für Jagd und Fischerei des Kantons Graubünden. 

Die «Fischerei-App» ersetzt die Papierstatistik. Falls man die Fangstatistik per Fischerei-App führe, sei keine parallele Führung der Papierstatistik nötig, schreibt das Amt auf seiner Website. Zudem soll man sich vor der Nutzung mit den Instruktionen zum Gebrauch der App vertraut machen. Die fehlerhafte Führung der Fangstatistik per Fischerei-App wird analog der bisherigen Praxis mit der Papierstatistik mit Busse geahndet. 

Wir haben beim Amt für Jagd und Fischerei nachgefragt, was es sich von der neuen App verspricht.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen