×

Bentley kommt unter den Hammer

Am Dienstagnachmittag wird in Uznach ein Bentley Continental GTS 6.0 Coupé an den Meistbietenden verkauft. Der Marktpreis liegt über 100'000 Franken. Aus Sicherheitsgründen wurde die Versteigerung örtlich verlegt.

Südostschweiz
Dienstag, 13. März 2018, 12:02 Uhr Grosses Sicherheitsaufgebot
Der Bentley Continental GTS 6.0 Coupé dürfte am Dienstag den Besitzer wechseln.

In Uznach wird am Dienstagmittag ein Bentley versteigert. Er hat 15'224 Kilometer auf dem Tacho und wurde im Januar 2015 erstmals in Verkehr gesetzt. Der Bentley wurde im Kanton Tessin geprüft und eingelöst. Im Juni 2016 folgte die Einlösung im Kanton Schwyz.

Der erwartete Verkaufspreis liegt zwischen 130'000 bis 160'000 Franken. Zunächst war die Versteigerung am Dienstagmittag ab 13.30 Uhr im Ratssaal Uznach geplant. Aus Sicherheitsgründen wurde sie aber ins Begegnungszentrum Uznach verlegt. Denn die Verantwortlichen erwarten zahlreiche Teilnehmer an der Versteigerung. Wie viele Einsatzkräfte vor Ort im Einsatz stehen werden, wollte der Chef des Betreibungsamtes nicht verraten. Fest steht aber, dass der neue Besitzer des Edelwagens einen hohen Betrag, wenn nicht sogar den ganzen Kaufpreis in bar bezahlen muss.

Der neue Besitzer muss einige Originalteile wieder einbauen, bevor er auf mit dem Bentley auf die Strasse darf. Ansonsten wird der Wagen als «in einem guten Zustand» beschrieben.

Kommentar schreiben

Kommentar senden