×

Die Videos des Bergeller Felssturzes

Zahlreiche Leser haben Videoaufnahmen vom Bergsturz oberhalb Bondo geschickt. Hier seht Ihr alle auf einen Blick.

Südostschweiz
Donnerstag, 24. August 2017, 12:02 Uhr Fels- und Staublawine
Vier Millionen Kubikmeter Fels donnern ins Tal. Die entspricht etwa dem Volumen von 4000 Einfamilienhäusern.
Gewaltige Geröllmassen flossen bis ins Dorf Bondo.
Ganze Gebäude wurden von den Geröllmassen mitgerissen.
Aus der Ferne ist vor allem eine riesige Staubwolke zu sehen.
Die Wassermassen fliessen durch Bondo.
Bondo am Abend nach dem Unglück.

Kommentar schreiben

Kommentar senden