×

Wer die Märchen der natürlichen Einwanderung des Wolfes immer noch nicht glaubt, muss damit rechnen, dass er unter Androhung von Gewalt, nur das zu Glauben hat, was von international tätigen Umweltorganisationen gepredigt wird.
Unverbesserlich andersdenkende bekommen die brutale Gewalt von deren Hütern am eigenen Leib zu spüren.
Offensichtliches siehe: https://www.suedostschweiz.ch/politik/2019-03-05/wwf-untersucht-vorwuer…

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.