×

«Kantonaler Impftourismus – Wahnsinn?»

«Kantonaler Impftourismus – Wahnsinn?»

Südostschweiz
07.05.21 - 04:30 Uhr

Kommentieren

Kommentar senden

Salü Aschi, ich habe mich gestern für einen Impftermin in Buchs St.Gallen angemeldet und innert ein paar Stunden einen recht zeitnahen Termin erhalten. Eventuell wird der Impftourismus durch die offensichtlich sehr unterschiedlichen kantonalen Strategien angeheizt. Ob es nun verwerflich ist sich in einem anderen Kanton impfen zu lassen? Ich denke wenn die Kapazitäten in anderen Kantonen dies zulässt und dadurch niemand auf seinen eigenen Termin warten muss, ist diese Art die Durchimpfung der Bevölkerung zu beschleunigen in unser allem Sinn. Liebe Grüsse Guido