×

Mein Name ist Calvin – und Hobbes

Mein Name ist Calvin – und Hobbes

Wir lieben Calvin und Hobbes, mein Sohn und ich. Ob das eine kleinkindergerechte Lektüre ist, ist nicht klar. Dennoch sind die beiden Comicfiguren fest in unseren Alltag integriert.

Simone
Zwinggi
13.05.22 - 04:30 Uhr
Eine einzigartige Freundschaft: Wenn Calvin mit seinem Plüschtiger Hobbes alleine ist, verwandelt sich dieser in einen lebendigen Tiger.

Kennt ihr Calvin und Hobbes, die beiden Comicfiguren? Calvin, der Junge, der einen Plüschtiger, Hobbes, besitzt. Sind die zwei unter sich, verwandelt sich Hobbes in einen richtigen, lebendigen Tiger. Calvin lebt in Amerika, ist ein Einzelkind, etwa sieben Jahre alt und geht, wenn auch nur ungern, zur Schule. Dort schlägt er sich mit fiesen Mitschülern herum, drückt sich vor den Hausaufgaben und muss regelmässig beim Rektor vorsprechen, um zu erklären, dass es nicht er, sondern Hobbes war, der die gruseligen Bilder von Menschen fressenden Tigern gemalt hat.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!