×

Kleine Verhandler

Kleine Verhandler

Zugegeben, manchmal ist es nervtötend mit einem Dreijährigen Kompromisse auszuhandeln. Vor allem, weil unser Mittlerer mittlerweile ziemlich gut darin ist. 

Lisa
Leonardy
vor 4 Monaten in

Wir sitzen mal wieder beim Optiker. Die Brille unseres Fünfjährigen ist kaputt – dieses Mal ist ein Bügel abgebrochen. Die Gründe für unsere Besuche sind vielfältig und ich befürchte, der nette Optiker denkt sich bereits «DIE schon wieder...». Einmal sassen wir hier, weil ein anderes Chindi-Kind «einfach keine Brillen leiden kann» und sie unserem Sohn unsanft von der Nase gerissen hat. Ein anderes Mal zerkratzen die Gläser, weil unser Kind meinte, es müsste mit dem Kopf – respektive der Brille – voran die Rutsche runter düsen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen