×

Töfffahrer muss nach Sturz in Luzein ins Spital

Am Sonntag ist auf der St. Antönienstrasse in Luzein ein Töfffahrer verunfallt. Er wurde mittelschwer verletzt.

Südostschweiz
01.07.24 - 15:31 Uhr
Blaulicht
In der Kurve verunfallt: Ein 28-jähriger Töfffahrer stürzt und wird verletzt.
In der Kurve verunfallt: Ein 28-jähriger Töfffahrer stürzt und wird verletzt.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein 28-jähriger Töfffahrer war nach 18.10 Uhr auf der St. Antönierstrasse von Luzein in Richtung St. Antönien unterwegs. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, verlor er in einer Rechtskurve bei Gelaschrofa die Kontrolle über seinen Töff. Er stürzte und verletzte sich mittelschwer. 

Drittpersonen betreuten den Töfffahrer, bis die Rettung Schiers eintraf. Der Verletzte wurde ins Spital nach Schiers gebracht. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR