×

Beifahrerin muss nach Töffunfall ins Spital gebracht werden

Am Samstagnachmittag ist es in Linthal zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Töfffahrer verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug mit Sozia und Anhänger.

Südostschweiz
13.08.23 - 08:16 Uhr
Blaulicht
Unfall in Linthal: Ein Töffgespann wurde beschädigt.
Unfall in Linthal: Ein Töffgespann wurde beschädigt.
Bild Kantonspolizei Glarus

Ein 72-Jähriger fuhr am Samstag um 17.45 Uhr mit seinem Töff, inklusive Sozia und Anhänger, vom Urnerboden kommend in Richtung Linthal. Auf der Höhe des sogenannten Balzenberg verlor er laut Mitteilung der Kantonspolizei Glarus in einer Rechtskurve die Herrschaft über das Gespann. Er prallte gegen die Stützmauer auf der linken Seite, stürzte und prallte nach einer kurzen Rutschphase in die Leitplanke auf der rechten Strassenseite.

Die Sozia wurde bei dem Unfall verletzt, wie schwer ist gemäss Polizei unklar. Sie wurde mit der Ambulanz ins Spital Glarus gebracht. Am Töff und der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. (red)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Blaulicht MEHR