×

Polizeiauto verursacht erheblichen Sachschaden in Thusis

Am Dienstagabend ereignete sich in Thusis einen Unfall mit einem Polizeiauto. Die beiden Polizisten blieben unverletzt.

Südostschweiz
04.10.23 - 15:14 Uhr
Blaulicht
Selbstunfall mit erheblichem Sachschaden: Ein Polizeiauto prallt in Thusis gegen einen Verkehrskreisel. Verletzt wurde niemand.
Selbstunfall mit erheblichem Sachschaden: Ein Polizeiauto prallt in Thusis gegen einen Verkehrskreisel. Verletzt wurde niemand.
Bild Stadtpolizei Chur

Zwei Polizisten verliessen um 21 Uhr die Südspur der Autobahn beim Anschluss Thusis Nord, wie die Bündner Polizei in einer Mitteilung berichtet. Sie befanden sich zu diesem Zeitpunkt im Einsatz. Wie es weiter heisst, prallte das Polizeiauto gegen den Verkehrskreisel. Die beiden Polizisten blieben unverletzt und sicherten die Unfallstelle, während sie weitere Einsatzkräfte alarmierten. Es sei erheblicher Sachschaden entstanden und die Stadtpolizei Chur untersuche nun die genaue Unfallursache. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR