×

Autobahn A13: Töfffahrer verletzt sich bei Kollision mit Anhänger

Am Mittwochmorgen ist ein Töffffahrer in Domat/Ems auf der Autobahn mit einem Lastwagen kollidiert. Er stürzte und wurde dabei verletzt.

Südostschweiz
20.06.24 - 07:38 Uhr
Blaulicht
Unfall: Auf der Autobahn A13 bei Domat/Ems sind noch Bremsspuren zu sehen.
Unfall: Auf der Autobahn A13 bei Domat/Ems sind noch Bremsspuren zu sehen.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein 31-jähriger Töfffahrer fuhr am Mittwoch um 07.35 Uhr als letzter einer Gruppe Töfffahrer auf der Südspur der Autobahn A13 von Chur in Richtung Reichenau. Die Gruppe überholte ein auf der Normalspur fahrendes Sattelmotorfahrzeug, gelenkt von einem 33-Jährigen. Dabei kam es zur Kollision des Töffs des 31-Jährigen mit dem Anhänger des Sattelmotorfahrzeugs, wie die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schreibt. 

Der Töfffahrer stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu. Ein Team der Rettung Chur übernahm dessen Betreuung vor Ort sowie den Transport ins Kantonsspital Graubünden. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt den genauen Unfallhergang. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR