×

«Wir sind guten Mutes»

Der SAC Tödi nimmt einen zweiten Anlauf, die Glärnischhütte umzubauen. Ein erstes Projekt war bei Landschaftsschützern auf Widerstand gestossen. Diese seien jetzt zufrieden, so der Präsident des SAC.

Ueli
Weber
28.06.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Die Terrasse schwebt nicht mehr. So könne man den Unterschied zwischen den alten und den neuen Umbauplänen für die Glärnischhütte zusammenfassen, sagt Ernst Müller. Als Präsident der SAC-Sektion Tödi ist er eine der treibenden Kräfte hinter dem Umbau, mit dem die Unterkunft am Glärnisch modernisiert werden soll. Zum letzten Mal wurde die Glärnischhütte 1987 umgebaut und erweitert. Ihre Ursprünge reichen sogar bis ins Jahr 1868 zurück.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!