×

Wenn der Doktor sein Stethoskop mit dem Malpinsel tauscht

Wenn der Doktor sein Stethoskop mit dem Malpinsel tauscht

Pietro L'Abate kennen die meisten als Hausarzt von Ennenda, die wenigsten als Kunstmaler. Jetzt zeigt der malende Doktor seine Bilder erstmals der Öffentlichkeit.

Martin
Meier
05.05.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Pietro L'Abate, ein Name, der wie Butter auf der Zunge zergeht, wie Michelangelo, Leonardo da Vinci oder Sandro Botticelli auch. Nur: L'Abate ist Hausarzt und als solcher da, Menschen zu helfen. Wenn es dann aber dunkel wird, hilft er sich selbst. Zumindest seinem Seelenheil. Dann zieht es den Hausarzt aus der Praxis in sein Atelier. In seine andere Welt, in der es weniger steril, dafür umso stilvoller zu- und hergeht. Wenn es finster ist, wird aus dem Doktor ein Kunstmaler.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!