×

Wasserkraftwerk Adont ist in Betrieb

Das Kleinwasserkraftwerk Adont bei Savognin hat den Betreib aufgenommen. Es produziert nun jährlich Strom für rund 4300 Haushalte.

Südostschweiz
31.05.22 - 14:13 Uhr
Aus dem Leben

Im Dezember teilte das Stadtzürcher Elektrizitätswerk EWZ mit, dass der Bau des Kleinwasserkraftwerks Adont bei Savognin nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit abgeschlossen sei. Nun, fast ein halbes Jahr später, konnte das Kraftwerk in Betrieb genommen werden, da die Zuflüsse zum Bach Adont gross genug waren, um die Produktion zu ermöglichen, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA schreibt.

Mit einer Wasserfassung, die auf 1740 Meter über Meer liege, werde dem Adont ein Teil des Wassers entnommen. Dieses Wasser fliesse über eine unterirdische Druckleitung zur neuen Kraftwerkzentrale beim bestehenden Wehr Burvagn.

Der Bau des Kraftwerks im Video. Pressevideo EWZ

Strom für über 4000 Haushalte

Mit dem neuen Kraftwerk können jährlich 10,2 Gigawattstunden einheimischer Naturstrom produziert werden, wie es heisst. Dies entspreche dem jährlichen Strombedarf von rund 4300 Haushalten.

Für den Bau des Kraftwerks hat das Energieunternehmen EWZ gemäss eigenen Angaben rund 15 Millionen Franken aufgewendet. Dieser Betrag werde dem vom Stadtzürcher Stimmvolk bewilligten Rahmenkredit von 200 Millionen Franken für den Erwerb von Anlagen, die erneuerbare Energien nutzen, bewilligt. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR