×

Was ist Integration?

Der Fotograf der «Glarner Nachrichten» hat Lourdes Girolimetto getroffen. Von der Leiterin der kantonalen Fachstelle Integration liess er sich erklären, was es heisst, integriert zu sein.

Sasi
Subramaniam
20.02.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Am Anfang dieses Monats bat mich eine Glarnerin um eine Widmung in meinem neuen Buch «Mein Name ist Fridolin». Nachdem ich ihr diese Widmung geschrieben hatte, sagte sie mir: «Ich habe bisher noch nie eine so gut integrierte Einwandererfamilie gesehen wie Ihre.» Obwohl es für mich ein grosses Kompliment war, konnte ich nicht viel mit dem Wort «integriert» anfangen. Da ich dafür kein passendes Wort in meiner Muttersprache fand, dachte ich mir, dass es ein deutscher Begriff für Immi­grant sein muss.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!