×

Drohung am Davoser World Economic Forum

Unbekannte sollen im Davoser «Seehof»-Hotel eine Sprengsatz-Attrappe deponiert haben.

Béla
Zier
19.01.23 - 17:50 Uhr
Aus dem Leben

Am World Economic Forum (WEF) ereignete sich in Davos ein Vorfall, bei dem niemand zu Schaden kam. In einer am Dienstag unter anderem auch der «Südostschweiz» von unbekannten Absendern zugestellten E-Mail wurde behauptet, dass sich in einem Feuerlöscher im 5-Stern-Hotel «Seehof» in Davos Dorf ein Sprengsatz befinde. Die Verfasser des Schreibens forderten dazu auf, das Gebäude bis zwölf Uhr zu verlassen: «Eine Bombe wird in weniger als zwei Stunden explodieren. Verlassen Sie sofort das Hotel.» Glücklicherweise blieb es bei einer folgenlosen Drohung.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!