×

Von fliegenden Autos und Tieren auf der Rennstrecke

Der RC Club Luchsingen ist ein kleiner, aber feiner Klub, der seine Passion mit ferngesteuerten Modellautos auslebt. Am Samstag stellt sich der Klub der Öffentlichkeit vor.

Paul
Hösli
24.06.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Gekonnt steuert André Zweifel seinen kleinen violetten Flitzer über die sandige Strecke. Mit über 40 Stundenkilometer manövriert er den ferngesteuerten Dirt Buggy um die Strecke, lässt den Staub aufwirbeln und das Auto über Schanzen durch die Luft fliegen. Kinderleicht könnte man meinen. Ein kurzer Selbsttest zeigt jedoch, dass es alles andere als einfach ist. Das ferngesteuerte Auto, RC genannt (Radio Control), hat eine ziemlich heftige Beschleunigung, die Steuerung ist sehr direkt. So landet der Buggy öfters in der Streckenbegrenzung oder auf dem Dach.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!