×

Vom Markt und «Älplerzmorge» zur Alpabfahrt

Am Sonntag, 2. Oktober, werden Brauchtum und Tradition im Dorfkern von Elm zelebriert. Älplerinnen und Älpler präsentieren ihre Käselaibe, die den Sommer durch auf den Glarner Alpen entstanden sind.

Südostschweiz
29.09.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Zum 27. Mal findet am Sonntag der Alpchäs- und Schabziger-Märt statt – zum zweiten Mal in Elm. Älplerinnen und Älpler präsentieren an zig Ständen ihren Glarner Alpkäse, von jeder Alp schmeckt er etwas anders.

Der «Chäsmärt» beginnt laut Visit Glarnerland um 8 Uhr mit dem «Älplerzmorgä». Anschliessend werden ab 9 Uhr die Marktstände für die Degustation und den Verkauf eröffnet. Dabei dürfen Alphorn-Klänge und Schellner nicht fehlen. Für das Kinderprogramm ist gemäss Mitteilung gesorgt und in der Kirche Elm findet um 10 Uhr die Jodlermesse statt. Als Höhepunkt und Abschluss treffen die Kühe von Steinibach im Dorf ein, um ihren Blumenschmuck zu präsentieren.

Auslosung des Käsepass-Hauptpreises
19 Alpen in einem Sommer: Wer mit dem Käsepass die Alpen im Kanton abgewandert ist, konnte so manch schöne Orte kennenlernen. Um 13.45 Uhr werden die Hauptpreise des Glarner Käsepasses von Agrotourismus Glarnerland gezogen. Verlost wird ein ganzer Laib Käse.

Das ganze Programm des Festtages sieht folgendermassen aus: 

8-10.30 Uhr: Währschaftes Älplerzmorgä

ab 9 Uhr: Degustation und Verkauf an den Marktständen

10 Uhr: Jodlermesse in der Kirche Elm

11 Uhr: Einzug Schellner

Ab 11 Uhr: Live-Musik mit Trio Gemütlich

Ab 11 Uhr: Älplerspezialitäten und Glarner Alpchäs-Raclette in der Festwirtschaft

13.15 Uhr: Wiggis-Schellner

13.45 Uhr: Ziehung der Hauptpreise des Glarner Käsepasses von Agrotourismus Glarnerland

zirka 14.30 Uhr: Alpabfahrt (Route: Elm Dorf - Elm Bahnhof und zurück über die Umfahrung)

Kinderprogramm: Für die kleinen Gäste warten Aktivitäten von 10 bis 15 Uhr.

 

 

Erstellt in Zusammenarbeit mit Visit Glarnerland AG

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR