×

RhB kommt gut bei Fahrgästen an

Passagiere sind zufrieden mit der Rhätischen Bahn. Vor allem die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Bahnpersonals wird geschätzt, wie eine Umfrage des Bahnunternehmens zeigt.

Südostschweiz
21.03.23 - 11:37 Uhr
Leben & Freizeit
Erfreuliches Ergebnis: Die Rhätische Bahn bewegt sich sowohl im touristischen Verkehr als auch im Pendlerverkehr auf hohem Niveau.
Erfreuliches Ergebnis: Die Rhätische Bahn bewegt sich sowohl im touristischen Verkehr als auch im Pendlerverkehr auf hohem Niveau.
Bild Olivia Aebli-Item

Im vergangenen Sommer und Herbst wollte die Rhätische Bahn (RhB) herausfinden, wie zufrieden ihre Kundinnen und Kunden mit deren Dienstleistungen sind, und hat deswegen eine Umfrage lanciert. Befragt wurden Gäste im Bernina Express, Bernina Express Bus, Freizeitverkehr, Pendlerverkehr, bei Sonder- und Charterfahrten sowie am Autoverlad Vereina. Wie einer Medienmitteilung zu entnehmen ist, erhielt die RhB insgesamt 2133 Rückmeldungen von Reisenden. Dabei bewerteten alle Teilnehmenden die Dienstleistungen der RhB generell als qualitativ hoch. Sehr positiv bewertet wurden die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Bahnpersonals. Verbesserungspotenzial sehen die Kundinnen und Kunden beim Preis-/Leistungsverhältnis und dem Gepäckstauraum.

Ebenfalls wurde deutlich, dass die Fahrgäste im Freizeitverkehr andere Bedürfnisse und Erwartungen haben als jene im Pendlerverkehr. Wie es heisst, bewegt sich die RhB im touristischen Verkehr auf hohem Niveau. Sehr erfreulich seien die Bewertungen für den Bernina Express mit 88 von 100 möglichen Punkten, wobei vor allem die hohen Bewertungen für das Zug- und Verpflegungspersonal mit 96 Punkten zum guten Resultat beigetragen hätten. Auch im Freizeitverkehr erzielte die RhB mit 88 Punkten ein sehr gutes Ergebnis. Die besten Werte resultierten bei den Charter- und Sonderfahrten mit jeweils 94 Punkten. Die Zufriedenheit bei Pendlerinnen und Pendlern beträgt weiterhin 80 Punkte. 

Pendler legen Wert auf Umweltverträglichkeit

Pendlerinnen und Pendler legen in erster Linie Wert auf die Umweltverträglichkeit. Zudem schätzen sie laut Mitteilung, keine Parkplatzsorgen zu haben und auf dem Arbeitsweg nicht im Stau stehen zu müssen.

Wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht, erhöhte sich die Zufriedenheit mit dem Autoverlad Vereina von 84 auf 88 Punkte. Die in den letzten Jahren getätigten Investitionen in die Kommunikation hätten sich deutlich bemerkbar gemacht: Die Signalisation im Verladebahnhof und bei der Anfahrt liess die Zufriedenheit von 88 auf 92 respektive 90 Punkte ansteigen. Ebenfalls werde die Verbesserung des Mobilfunkempfangs im Tunnel den Fahrgästen geschätzt: Die Zufriedenheit beim Internetempfang konnte von 73 auf 83 Punkte gesteigert werden. Eine Topbewertung erhielt das Kassapersonal mit 96 Punkten. (red)

Kommentieren
Kommentar senden

Jetzt für den «zMorga»-Newsletter anmelden

Mit unserem Morgenbriefing von Montag bis Freitag top informiert in den Tag starten.

Mehr zu Leben & Freizeit MEHR