×

Plötzlich Bestsellerautorin

Eigentlich wollte Christina Ragettli ihre Erlebnisse auf der Via Alpina nur als Hilfe für andere Wanderinnen aufschreiben. Doch seit ihr Buch «Von Wegen» erschienen ist, reissen sich alle um sie.  

Ruth
Spitzenpfeil
18.06.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Es ist keines der waghalsigen Abenteuer gewesen, mit denen sich Extremsportlerinnen immer einmal wieder in die Schlagzeilen bringen. Die 29-jährige Christina Ragettli, Schwester des Bündner Freestyle-Skistars Andri Ragettli und als PR-Fachfrau in ihrer Heimat Flims tätig, ist «bloss» gewandert. Zwar hatte sie sich für ihre berufliche Auszeit vom Mai bis Oktober 2020 einen rechten Brocken vorgenommen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!