×

Möglicher «Kinderdieb» im Kanton Glarus unterwegs

Ein Post in einer Glarner Gruppe auf Facebook warnt vor einem Autofahrer, der versucht, Kinder in sein Auto zu locken. Die Kantonspolizei Glarus weiss Bescheid. Konkrete Hinweise fehlen ihr aber.

Anna
Panier
13.11.22 - 08:47 Uhr
Aus dem Leben

In den vergangenen Tagen hat die Meldung die Runde gemacht, dass in der March und in den Ortschaften Netstal und Ennenda ein roter BMW in der Nähe von Schulhäusern und auf Schulwegen unterwegs sei. Der Fahrer des Autos versuche, Kinder mit Süssigkeiten ins Auto zu locken. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!