×

Mit Joya Marleen spielt eine Senkrechtstarterin am Sound of Glarus

Die dreifache Swiss-Music-Award-Gewinnerin Joya Marleen lebt mit ihrem Hit «Nightmare» ihren Traum als Vollzeitmusikerin und würde gerne mal im «Holästei» spielen. Heute rockt sie das Sound of Glarus.

Südostschweiz
26.08.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Drei Betonblöcke hat Joya Marleen im Mai an den 15. Swiss Music Awards abgeräumt. Ihre erste Reaktion: «Ui ui ui», «I glaub, i fress en Besä» und «affengeil». Erfrischender als die mit St. Galler Akzent vorgetragenen Gefühlsregungen der 19-Jährigen ist nur ihre Musik. Seit ihrem Triumph eilt Joya Marleen von Interview zu Interview, spielt dazwischen ein paar Liveshows und lebt ihren Traum vom Vollzeit-Musiker-Dasein.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!