×

Glarner Lachs für die Schweiz

Eine Zürcher Firma will im Kanton Glarus Lachs nachhaltig produzieren. Dafür soll in der Biäsche in Mollis die modernste Fischzuchtanlage der Schweiz entstehen – mit 50 neuen Arbeitsplätzen.

Marco
Lüthi
18.06.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Im Schnitt essen Schweizerinnen und Schweizer rund neun Kilogramm Fisch und Meeresfrüchte pro Jahr – am liebsten Lachs.​ 99 Prozent dieses Lachses stammt aus dem Ausland, oft aus ökologisch fraglichen Zuchten. Die Zürcher Firma Swiss Blue Salmon AG will deshalb im Kanton Glarus lokalen und nachhaltigen Atlantiklachs für die Schweiz produzieren.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!