×

Der Glarner Herbst vereint Sommer- und Wintertage

Der Glarner Herbst vereint Sommer- und Wintertage

Der Herbst im Glarnerland ist gegenüber dem langjährigen Durchschnitt ein knappes Grad zu warm gewesen. Und er war eher kühl im Vergleich zu den Jahren 2018 bis 2020.

Südostschweiz
01.12.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

von Felix Blumer*

Im Herbst ging die allgemein kühle Witterungsphase weiter, die nun schon seit eineinhalb Jahren anhält. Im Gegensatz zum nassen Sommer war der Herbst im Glarnerland aber viel zu trocken. Im Kantonshauptort gab es nur rund 50 Prozent des üblichen Herbstniederschlages.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!