×

Denkwerkstatt Glarus Nord mit neuem Outfit

Die Denkwerkstatt umfasst sechs Outdoord-Denkorte, den Denkweg und die Denkbahn. Sie kommt nun im neuen Kleid daher.

Südostschweiz
16.11.22 - 17:06 Uhr
Aus dem Leben
Das etwas andere Arbeiten: In einer ungewohnten Umgebung sollen dank der Denkwerkstatt neue Ideen entstehen.
Das etwas andere Arbeiten: In einer ungewohnten Umgebung sollen dank der Denkwerkstatt neue Ideen entstehen.
Bild Visit Glarnerland /Maya Rhyner

Die Inhalte bleiben die bewährten, das Kleid ist neu: Der Denkwerkstatt-Flyer und der Homepageauftritt präsentieren sich frisch überarbeitet und neu strukturiert, wie Visit Glarnerland in einer Mitteilung schreibt. 

Doch was kann man in der Denkwerkstatt überhaupt anstellen? Als Basis wählt man eines der Seminarhotels aus. Anders als in herkömmlichen Seminarhotels werden Gruppenarbeiten in Outdoor-Denkorten, auf der Denkbahn oder auf dem Denkweg eingeplant und durchgeführt. Durch die Inspiration der Natur und der Umgebung sollen laut Mitteilung andere Ideen entstehen, als in immer gleichen Seminarräumen mit Flipchart und Powerpoint-Präsentationen. 

Die DenkWerkstatt umfasst sechs Outdoor-Denkorte mit Schiefertafeln und Glarnerbänken für Gruppenarbeiten, den Denkweg mit acht Stationen und die Denkbahn, auf der die Denkwerkzeugkiste mitfährt, um während der Fahrt auf der langsamsten Sesselbahn der Schweiz die besten Ideen zu kreieren.  

Der Denkweg in Filzbach ist ein Angebot, das auch von vielen Spaziergänger und Familien genutzt wird: Der Weg führt an vier überdimensionalen Knobelspielen und vier Stationen zum Thema Achtsamkeit vorbei. Die Seminarhotels und ihre Denkwerkstatt findet man an verschiedenen Orten in Glarus Nord und auf dem Kerenzerberg.

Erstellt in Zusammenarbeit mit Visit Glarnerland

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR