×

Aufwind für den Wassersport

Aufwind für den Wassersport

Nach mehreren Jahren Probebetrieb hat die Gemeinde das Kiteverbot auf dem Davosersee aufgehoben.

Béla
Zier
10.05.22 - 11:00 Uhr
Aus dem Leben

Der Silvaplanersee gilt als Kite-Mekka Graubündens. Er zieht alljährlich viele Sportlerinnen und Sportler aus dem In- und Ausland an, die sich auf ihren Boards rasant von einem Lenkdrachen über das Wasser ziehen lassen. Mit seiner Fläche von rund 2,7 Quadratkilometern ist er viereinhalb Mal so gross wie der Davosersee. Nachdem in der Schweiz 2016 das allgemeine Kitesurf-Verbot aufgehoben wurde, lag es in der Hand der Gemeinden, eventuelle Einschränkungen zur Ausübung dieser Sportart zu erlassen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!