×

Pater Ljubo Leko ist aus Netstal nicht mehr wegzudenken

Vor 30  Jahren hat Pfarrer Ljubo Leko zum ersten Mal einen Gottesdienst in Netstal geleitet. Zu seinen seelsorgerischen Höhepunkten gehört die Ernennung durch den Churer Bischof zum Vizedekan.

Südostschweiz
06.10.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Von Hans Speck

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!