×

Die Kirchen setzen aufs Zertifikat

Kirchgemeinden im Dilemma: Wenn sie mehr als 50 Personen zum Gottesdienst zulassen wollen, müssen sie die Zertifikatspflicht einführen. Dies tun im Linthgebiet viele – bieten aber auch Alternativen.

16.09.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Sie stützen sich auf keinen Geringeren als den Papst: «Sich impfen zu lassen, hat etwas mit Liebe zu tun – Liebe zu sich selbst, Liebe gegenüber Angehörigen und Freunden, Liebe unter den Völkern.» Das Pastoralteam der katholischen Kirche Rapperswil-Jona erklärt in seinem jüngsten Newsletter, warum ab kommendem Samstag für alle Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen die Zertifikatspflicht gilt. Man unterstütze ausdrücklich den Aufruf von Papst Franziskus und Bischof Markus Büchel, sich impfen zu lassen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!