×

Chur wird zum Mekka der Impfverweigerer

Chur wird zum Mekka der Impfverweigerer

Zum zweiten Mal ist Chur Treffpunkt der Impfgegner, Coronaskeptiker und Maskengegner. Während in anderen Orten der Auflauf weniger wird, sind Tausende in die Bündner Hauptstadt gereist.

Pierina
Hassler
vor 1 Woche in
Aus dem Leben

Die Organisation «Stiller Protest» hat am Samstag unter dem Motto «Stoppt die Spaltung des Volkes» zur Kundgebung in Chur aufgerufen, und 4000 Leute sind gekommen. Jene, die gegen das Impfen sind. Jene, die gegen die staatliche Finanzierung der Medien sind. Jene, die überzeugt sind, die Demokratie werde gerade mit Füssen getreten. Jene, die gegen 5G kämpfen. Jene, für die eine Zertifikatspflicht verwerflich ist. Alle finden an der Kundgebung ihre Nische. Mitten auf der Quaderwiese liegen sogar Kartonplakate mit Textvorschlägen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen