×

Glarner Schulen hoffen auf ein «normales Schuljahr»

Glarner Schulen hoffen auf ein «normales Schuljahr»

Auch wenn die Kinder Corona aus den Ferien mitbringen könnten: Die Schule sieht sich gut vorbereitet für den Beginn des neuen Schuljahres.

Fridolin
Rast
11.08.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Wir haben ein Schutzkonzept, das funktioniert und das  bereits im letzten Semester hervorragend funktionierte», sagt Michael Schlegel, Leiter Bildung von Glarus Nord. Man sei absolut vorbereitet auf den Start des neuen Schuljahres am Montag. Er ergänzt, man könne nun erstmals von gesammelter Erfahrung profitieren: «Endlich machen wir etwas im Zusammenhang mit Corona nicht zum ersten Mal, so wie es bisher zwangsläufig war.» Allerdings berät eine Taskforce von Kanton und Gemeinden am Donnerstag, ob das Konzept geändert werden soll.