×

Der Schnee ist weg, die Blumen und Bergler sind da

Der Glarner Hüttensommer hätte besser nicht anfangen können. Wo man nachfragt: Die Betten sind gut gebucht – und dies trotz Corona.

Martin
Meier
02.07.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Wetterkapriolen in den Glarner Alpen hoch über Linthal. Der Föhn ist weg, Regen und Nebel sind da. Da ist deshalb auch die Heli-Crew, die in der Muttseehütte übernachten musste. Claudia Freitag geniesst die Ruhe vor dem Ansturm am Wochenende. «Der Samstag ist coronakonform ausgebucht», sagt die Elmerin, die zuvor im Berg­hotel «Mettmen» gearbeitet hat.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!