×

«photoSCHWEIZ» mit Davoser Beteiligung

Die «photoSCHWEIZ» ist die grösste und wichtigste Werkschau für Fotografie der Schweiz. Corona-bedingt findet sie heuer nicht im Januar, sondern als Sommer-Edition statt.

Andri
Dürst
30.06.21 - 07:00 Uhr
Aus dem Leben

Die Werkschau zeigt aktuelle Arbeiten von 200 Schweizer Fotografierenden. Ergänzt wird die zehntägige Werkschau mit 14 Sonderausstellungen, die Zeitgeist-Themen wie Tod, Identität und Diversität aufnehmen und bildgewaltig bespielen.

Auch eine Davoser Fotografin erhält die Möglichkeit, an der «photoSCHWEIZ» teilzunehmen. Monique Schneider erzählt im Interview mehr über ihre Tätigkeit und wie fest sie sich über die Teil­nahme freut.

Auf welche Motive haben Sie sich spezialisiert, und was ist das Besondere an Ihren Aufnahmen?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!