×

Der Fussballdoktor

Martin Maleck, Teamarzt der Schweizer Nationalelf spricht beim «Zmorga» über die «Wehwehchen» der Stars, den Final in London und seine Berliner Wurzeln.

Denise
Erni
13.06.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Am Samstag ist es endlich so weit: Um 15 Uhr trifft die Schweizer Fussballnationalmannschaft auf Wales. In der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku spielt die Nationalelf ihr erstes Gruppenspiel an der Europameisterschaft. Einer, der am Samstagabend ganz nah bei der Mannschaft sein wird, ist Martin Maleck. Der Bündner mit deutschen Wurzeln ist seit 2019 Teamarzt der A-Mannschaft und weiss daher ganz genau, wie fit die Spieler von Coach Vladimir Petkovic sind.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!