×

Neue Staats- und Jugendanwältin im Kanton Glarus

Neue Staats- und Jugendanwältin im Kanton Glarus

Madeleine Wallner soll die neue Staats- und Jugendanwältin werden. Der Regierungsrat hat sie dem Landrat zur Wahl vorgeschlagen.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben
Madeleine Wallner soll zur neuen Staats- und Jugendanwältin werden.
Kanton Glarus

An der Regierungssitzung vom gestrigen Dienstag wurde Madeleine Wallner zur Wahl als Staats- und Jugendanwältin vorgeschlagen. Laut einer Medienmitteilung des Kantons Glarus soll sie das Amt von Vreni Hürlimann übernehmen, die nach langjähriger Tätigkeit als Staats- und Jugendanwältin Ende Jahr ihr Amt übergibt. Hürlimann hatte die Funktion seit 1998 inne und tritt per Ende 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Die Schäniserin Madeleine Wallner würde das Amt für den Rest der Amtsdauer 2018 – 2022 übernehmen. 

Wallner studierte an der Universität Zürich Rechtswissenschaften und erwarb nach juristischen Praktika bei einer privatwirtschaftlichen Unternehmung und auf dem Untersuchungsamt Uznach das Rechtsanwaltspatent. Im Jahr 2009 bestand Madeleine Wallner den CAS Forensics an der Hochschule Luzern. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen