×

«So schlimm wie heute war es in Tibet noch nie»

«So schlimm wie heute war es in Tibet noch nie»

Im Anna-Göldi-Museum ist derzeit die Sonderausstellung «Flucht aus Tibet» zu sehen. Fotograf Manuel Bauer hielt dort einen Vortrag über die Geschichte Tibets und die Besetzung durch China.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben

von Hans Speck

Der Vortrag von Manuel Bauer hat am letzten Freitag das Publikum tief beeindruckt. Zu Beginn schilderte der Zürcher Fotograf und enge Freund des Dalai Lama die aktuelle Lage in Tibet: «So schlimm wie heute war es in Tibet noch nie», erklärte der Referent resigniert. Bauers Berichte über einzelne Schicksale tibetischer Flüchtlinge führten die tragischen Kapitel der Geschichte Tibets vor Augen.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen